Exponatesystem | Sick AG

Virtuelle Räume

Von Waldkirch aus werden jährlich Produkte der SICK AG für die Sicherheits- und Automatisierungstechnik weltweit auf über 150 Fachmessen geschickt. Das neue Messesystem musste einerseits der wachsenden Zahl von Produkten und deren Varianten Rechnung tragen, aber genauso der stetig ansteigenden Zahl neuer Kunden und Anwendungsbereiche. So wurden Industrie-PCs in die Tische und Wandelemente integriert, welche vom Datenblatt bis zum Imagefilm umfassend über SICK-Lösungen informieren können. Zugleich wurde die Stromversorgung dazu genutzt, den Elementen mit hinterleuchteten Fotos mehr Leben einzuhauchen, und die verschiedenfarbigen Bildwelten für mehr Struktur und Orientierung auf den Messeständen zu nutzen. Standardlösungen gab es dafür nicht, und robust genug für Versand, Transport und Messealltag musste es ebenfalls werden. Das System hat eine klare, eigenständige Formensprache, ist funktional, hochwertig und repräsentativ und damit ein hervorragendes Beispiel für gelungene Corporate Design Aktivitäten einer Weltfirma.

Leistungen:   Designkonzeption, Entwurf, Konstruktion, Lichttechnik, Anfragen, Prototypenbau, Nullserie, Grafik, Komposings