SICK MPS

about-img
  • Projekt
    Magnetsensor
  • Abmessungen
    13 x 14 mm, L 32 - 256 mm
  • Jahr
    2010

MPS - SICK MPS
Pneumatikkolben kennen normalerweise nur die Endlagen draußen oder drinnen. Mit einem kleinen Magneten in der Kolbenstange und dem MPS-Sensor der SICK AG, Waldkirch, lassen sich auch alle Positionen dazwischen hochgenau ansteuern, wodurch sie eine echte, wesentlich günstigere Alternative zu Linearantrieben werden. Die Befestigung von oben in der Nut der Kolben mit zwei Gewindestiften ist patentrechtlich geschützt. Das asymmetrische Profil ist sehr kompakt und lässt sich von oben in die Nut einfädeln (Drop-In-Fähigkeit). Auch der eingezogene Kabelauslass trägt zu einer platzsparenden, unkomplizierten Montage bei.
MPS 1200X900 2 - SICK MPS