INFRASONICS inpulser

„Healthplayer“ nennt Infrasonics das innovative erste Abspielgerät, das Schlaflosigkeit ohne Medikamente und Nebenwirkungen wirkungsvoll bekämpfen kann. Angeschlossen an ein ergonomisch ausgeformtes Klangkissen ermöglicht er dem Anwender das Ein- und Durchschlafen, oft nach jahrelangen Problemen, z.B. älteren Menschen, gestressten Managern oder Leistungssportlern vor dem Wettkampf. Die abgespielten Klangwelten sind nur sehr leise bei sehr großem Frequenzumfang und durch eine Phasenverschiebung zwischen den beiden Kanälen so modifiziert, dass sie extrem beruhigend und einschläfernd wirken.

Das inpulser-System wurde über Jahre zusammen mit Toningenieuren, Software-Spezialisten und Designern von einem Manager entwickelt, der selbst von Schlafstörungen massiv betroffen war. Netz- oder Akkubetrieb sind möglich. Die Tasten und auch die Symbole sind erhaben ausgeführt, so dass man sie auch im Dunkeln gut ertasten kann. Das satinierte Aluminium-Gehäuse verleiht dem „Healthplayer“ ein wertiges Äußeres und ist zugleich robust und unempfindlich. Das erlaubt das wiederholte Ausleihen an Probanden und Interessierte bei gleichbleibend attraktiven Geräteoberflächen.

Projekt
Healthplayer

Leistungen
Produktdesign, Prototyping

Abmessungen
13 x 9 x 2 cm

Jahr
2015