STRYKER FloSteady Control

Die FloSteady-Steuerung für Spülpumpen von STRYKER hat ein innovatives Materialkonzept: das Gehäuse besteht aus zwei Silikonschalen, die miteinander verklebt werden. Dadurch ist sie resistent gegen Druck, Hitze und Feuchtigkeit und so erstmalig voll sterilisierbar. Infolgedessen kann sie im OP-Feld liegen und direkt von den operierenden Ärzten bedient werden und nicht wie sonst üblich durch die OP-Schwester im nicht-sterilen Bereich.

Die geschwungene Form ist ergonomisch angenehm zu greifen und liegt sicher in der Hand. Der Gehäuseboden ist durch den Übergang von konvex zu konkav so ausgeführt, dass eine stabile 3-Punkt-Lagerung auch auf unebenem Untergrund gegeben ist. Die leicht erhöhte Berandung der Bedienfläche ist nicht nur ein dekoratives Detail, sondern verhindert das ungewollte Betätigen der Steuerung, falls diese doch einmal zu Boden fallen sollte.

 

Projekt
Spülpumpensteuerung

Leistungen
Designkonzeption, Vormodell, Produktdesign

Abmessungen
150 x 60 x 26 mm

Jahr
2004